Blusenmodelle Vintageblusen Spitzkragen

es geht mir an den Kragen …

Werbung* …nein, um den Kragen … denn der ist außergewöhnlich lang und spitz zulaufend, wie eben aus den 70ern und somit werden auch diese Modelle Blusen mit Vintagekragen oder Spitzkragen genannt. 

„Blusen sind doch nur etwas für Spießer!“ … auf keinen Fall, denn wer mich kennt weiß – spießig bin ich nicht und ich habe einige Blusenteilchen in meinem Kleiderschrank. Natürlich ist sie ein Basisteil für den Business-Look oder eben zum Kostüm.  Aber sie kann noch mehr. Denn ich glaube es gibt kein Kleidungsstück, welches in so unterschiedlichen Variationen, Mustern und Materialien produziert wird, wie die Bluse. Oversize als Hemd gestylt, vom Mann entwendet (siehe Blogbeitrag), als Longbluse oder die Schluppe, ein absoluter Klassiker. 

Aber zurück zu diesen Modellen, die auf keinen Fall NEU, sondern NEU AUFGELEGT wurden. Wer kennt sie noch ?? Mit Cord-Schlaghose und Plateau-Schuhen getragen!! Ich weiß noch genau, wie meine große Schwester, das getragen hat. Und muss sagen, genauso gefällt es mir auch heute.

Aber Gott sei Dank, sind sie NEU aufgelegt worden, wie diese tollen Modelle von Hawes & Curtis, denn ich habe noch eine echte Vintage-Bluse aus diesem Jahrzehnt, die zwar vom Muster her super ist, aber der Stoff mit der Qualität von heute nicht vergleichbar ist. 

Diese neuen It-Pieces sind meist aus Baumwoll-Stretch, mit 3% Elasthan, tailliert und länger ge-schnitten … die sitzen einfach. 

Dank einer Kooperation kann ich Euch zwei Modelle vorstellen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die beiden Blusen haben nur eines gemeinsam, nämlich diesen schönen Retrokragen, geschlossen, wie auch offen getragen, ein Must-Have. Bei der Auswahl habe ich mich für eine im Blumenprint entschieden, die andere ist im Retro-Design in Satin. Ich zeige Euch natürlich wieder, wie man sie kombinieren kann, um immer flexibel zu sein. Einmal spießig, dann wieder nicht oder echt wie in den 70ern.

Wenn Euch der Kragen auch so gefällt, Ihr sie aber lieber unifarben oder ruhiger vom Muster mögt, dann schaut bei Hawes & Curtis vorbei, sie haben eine Riesen Auswahl und der Clou ist noch, wenn Ihr zwei nehmt, so wie ich, könnt Ihr SPAREN … schaut einfach mal … ganz unten habe ich Euch ein paar Blusen verlinkt. 

… also zuschlagen. Freue mich schon auf Eure Looks und Fotos auf Insta.

Meine beiden Errungenschaften  von Hawes und Curtis

 

 

Klassisch für die 70er in Blumen und natürlich ein Cordblazer darüber, den noch etwas oversize und ein Hosenrock, der keiner war, sondern von mir abgeschnitten wurde. Dazu noch die Stiefel mit Blockabsatz, nicht nur stylisch, sondern auch sehr bequem. 

Bluse mit Vintagekragen Spitzkragen

 

Auch die Anzugweste kommt wieder zum Einsatz … hier in oversized, da sie von meinem Mann ist. Gestreift und in Dunkelblau passt sie ideal zu der Bluse mit dem Karorock… blaue Accessoires dazu, dann passt dieses Outfit für das Büro oder Geschäft.

Etwas crazy und abgefahren mit Cropped-Jacket … einfach abgeschnitten … aber da kommt noch ein extra Beitrag … versprochen wink Karorock und die coolen derben Boots, die dem Prada-Modellen sehr ähneln. Hütchen drauf, so muss das Haar nicht sitzen und ich kann aus dem Haus.

Cropped-Jacket Fischerhut Karorock

Der Pullunder noch so ein Teil aus der Vintage-Zeit dann dazu der Wilderlederrock geknöpft und ausgestellt .. ist das auch wieder eine Homage an die 70er. Fischerhut noch drauf und der Look ist komplett

Strickhut Blumenbluse mit Spitzkragen

 

Ganz in BLAU mit einer …. nein mehreren Blumen, doch perfekt oder??? Die Bluse kommt hier ganz anders rüber, etwas verspielt und romantisch… warum nicht?? Der Plisseerock unterstreicht das noch und ich trage die Knopfleiste immer seitlich, trägt nicht so auf … finde ich.  

Mit PINK sehr stimmig zu den Blumen, Blazer leicht oversized … auch einfach mal darüber geworfen. Blazer bleibt und ist ein Thema auch im Frühling 2020

 

 

Muster untereinander geht finde ich immer, wenn man in den gleichen Farben bleibt oder die Farben zusammen harmonieren, wie hier. Dezent ist natürlich was anderes, aber so setzt man in der Mode gern mal ein Statement. Auch hier passen die hellblauen Stiefeletten perfekt dazu.

der Klassiker aus den 70ern 

So war es damals IN und heute auch, der Cordanzug in Cognac mit ausgestellter Hose, auch schön lang und dazu Plateau-Schuhe. Den Kragen weit offen und über das Revers … hab ich hier mein echtes Vintageteil, dass leider keinen Stretchanteil besitzt und vom Stoff her auch sehr fest ist… aber egal, sie ist einfach so schön und das Muster absolut Retro. also nicht so viel essen.

Pullunder über Kleid, Korsette-Gürtel, Lowe-Gürtel, Boyy-Bag

 

 

Grafisch gemustert und in LILA … 

Dieses Modell ist in Satin, somit bügelfrei, waschen … aufhängen und wieder anziehen. PERFEKT oder?? aber nicht nur das, auch das Muster im Retro-Stil ist super kombinierbar, wie ich es Euch schon auf Instagram gezeigt habe. Da sie vorne einen pinkfarbenen Streifen hat, passte sie zu meinen Anzug.

Hier aber habe ich sie zu Flieder kombiniert, die Farbe im kommenden Frühjahr (Bemerkung meines Mannes: “ Flieder kommt jedes Frühjahr im Garten“). Noch darüber ein Top in Barockstoff und in Flaschengrün einen Lackregenmantel noch dazu … somit ist der Look nicht ganz so elegant. 

Legere und mit langer Weste, kann man die Bluse auch casual tragen. Damit aber der Look nicht zu dunkel wirkt als Kontrast eine pastell-gelbe Cordhose, bequeme Boots und unsere Shoppingtour kann beginnen…

Vielleicht habt Ihr schon so eine Bluse im Schrank, aber Ihr wisst ja EINE ist KEINE !! und wenn nicht, dann habt Ihr hier gleich mal die Möglichkeit Euch ein paar Modelle von Hawes & Curtis anzuschauen … die Auswahl ist riesig und die Qualität super. Einige Modelle sind bereits im Sale oder beim Kauf von ZWEI .. gibt es Prozente, wie schon oben erwähnt, also …. viel Spaß 

 

Liebe Grüße Eure Ela vom STILBLOCK

 

Einige meiner  Lieblingsmodelle von Hawes & Curtis (Werbung*)

 

Weitere Beiträge

Meine Bluse ist mir Schluppe

Meine Bluse ist mir Schluppe Und nach meiner Meinung immer für einen coolen Look gut und seit Jahren ein Must-Have. Richtig gestylt kann die Schluppenbluse zu jedem Anlass getragen werden. Was ist eigentlich eine Schluppenbluse ... eine Bluse, die statt eines Kragen...

TRENCHCOAT … der Klassiker

TRENCHCOAT .... der klassiker     (Werbung) Das Frühjahr steht vor der Tür und es wird höchste Zeit für einen Übergangsmantel, der uns vor Kälte, Regen und den wechselnden Wetterverhältnissen schützt. Und das ist für mich der TRENCHCOAT oder??? Was sagt...

Shirt mit Schulterpolster

Stilblock Shirt von H&M in weiß mit Schulterpolster oversize getragen zur Jeans

Jumpsuit

Der JUMPSUIT ein Alleskönner !!! (Werbung) Ein Teil und doch so ungebunden ..... der Jumpsuit oder Overall kann sehr viel .... Für mich ist er ein ALLROUNDER, ob im Büro, Urlaub oder in der Freizeit.... Jacke drüber und fertig. In meinen Schrank finden sich schon...

Der Trend am Kopf … HAARREIF

Der Trend am Kopf... HAARREIF Sie waren schon mal modern, jetzt sind sie der Hingucker schlechthin. Die Haarreife sind jetzt bunter größer ... einfach schöner . Gepolstert in Satin von Prada oder gestreift von Laura Biagotti. Ideal auch für Bad-Hair-Day ... Haarreif...

Ich bin Ela, zwar nicht groß, aber voller Ideen.

Kein Stück ist bei mir sicher. Es wird alles verwendet und verschiedenartig gestylt oder dekoriert.

Lass Dich auf meinem Blog inspirieren, ob Frau oder Mann … Haus oder Garten ….

Hab STIL und BOCK drauf!

Falls Du Dir mit Deinem Outfit nicht sicher bist, tritt mit mir in Kontakt und gemeinsam finden wir Deinen Style!

Folge uns

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: