Lang gesteppt …. ist meine Weste

 und am besten noch etwas oversize mit Kapuze oder hohen Kragen. Ich weiß, STEPPWESTEN haben wir genügend im Schrank, aber eine lange Weste, die fast dein Steppbett sein könnte NICHT … zumindest ICH nicht. Bis jetzt!! Hab sie schon bei einigen auf Instagram bewundert und dachte mir, die ist schön, aber ich brauche sie nicht.

Dann war ich im Januar auf der Fashion-Week Berlin bei David Tomaszewski. Und mit welcher Jacke kam er, natürlich mit einer DAUNENWESTE mit großen Kragen in Anthrazit, war natürlich von seiner Kollektion (da ich so ein BLITZMERKER bin von der Firma langsam, habe ich es nicht gecheckt). Jetzt ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf, ich muss so eine WESTE haben. Gott sei Dank waren seine Modelle ausverkauft, das hätte meinen Geldbeutel sowieso überstrapaziert.

Auf der Suche nach so einer tollen Daunenweste … bin ich natürlich wieder bei unseren geliebten Spanier fündig geworden und präsentiere euch gleich meinen Look dazu. Ich bin da hartnäckig und kann eins bestätigen, die Instagram-Community ist super. Denn wo gibt es wunderschöne, günstige Modelle? … natürlich bei ZARA. 

 

 

Mein FAVORIT … die Wendeweste in KHAKI und BEIGE

Mit dieser Jacke ist man nicht nur warm eingepackt, sonder auch mega STYLISCH unterweges. Damit die Steppweste nicht so aufträgt, ist die Länge absolut wichtig. .. sie darf nicht am Oberschenkel enden. Sondern muss mindestens bis zu den Knien gehen. Ist bei mir natürlich leichter … Aber eben dieses Modell von ZARA auch. Trendig und praktisch an dieser Longweste ist, das sie an einer Seite gesteppt auf der Anderen glatt ist. Somit hast du gleich mehrere Möglichkeiten sie zu kombinieren. Die Kapuze ist verstellbar und der Reisverschluss verdeckt. Bin auch von dem Grünton begeistert, der durch das Material leicht glänzt. 

 

 

Zwei Westen in einer … einfach die glatte Seite nach außen, schon ein anderer STYLE … also ein sehr flexibles Teil, wie ich finde. Passt zu vielen Farben. Zwar ist mein Style-Vorschlag sehr harmonisch, da ich in einer Farbpalette geblieben bin und sich die Farben wiederholen. Da es sich bei diesem Modell nicht um Daunen sondern um 100 % receyceltem Polyester handelt, ist die Wattierung schmal und nicht ganz so voluminös. Ideal auch bei größeren Größen um nicht wie ein Michelin-Männlein auszusehen. Und durch das recycelte Polyester aus Plastikflaschen … absolut NACHHALTIG..

Auch tailliert eine schöne Variante. Einfach einen großen Gliedergürtel darüber und ein neuer Look entsteht. 

Hier das Modell in Schwarz. So eine Steppjacke passt sich jeden Look an, auch zu einem Anzug. Schnell drüber geworfen und man friert nicht. Ist warm eingepackt aber nicht verpackt, was bei einem Mantel der Fall ist. Der perfekte Begleiter für fast jede Jahreszeit, fast !!! Vermutlich habe ich deshalb so viele im Schrank.

Meine Shopping-Tipps (Werbung*)

 

Ich kann es nicht lassen …. ruck zuck noch eine DIY-Weste gemacht

So schnell entsteht ein neues Kleidungsstück und die Kombinationsmöglichkeiten sind immens. Ärmel einfach abgetrennt und Naht vernäht und ich hab die Arme frei. Ideal und einfach sehr vielseitig. Hier ein Outfit, das vermutlich am meisten kombiniert wird. Casual mit weiter Hose im Hahnentrittmuster, das auch im Frühjahr voll im Trend ist und einen Rolli in orange. Nimmt man statt hoher Schuhe, Sneakers wird das ganze sportlich.

 

 Übrigens war der Ärmel gleich ein Teil meines Faschingskostüms … verwertet wird bei mir alles.

 

Und noch ein Daunenmantel wurde verändert. Warum ärmellos wenn der Mantel mit Kurzarm zu einem neuem Trend-Piece wird. Kann ja nach Bedarf nochmals  umgestylt werden. Bin in dieser Sache ziemlich schnell, was natürlich auch mal ins Auge gehen kann. 

Somit habe ich die Möglichkeit gleich zwei Mäntel übereinander zu tragen. Denn einer ist keiner oder ???? Natürlich, geht dieses Styling auch umgekehrt zu tragen. Da hier der Trenchcoat, wie ein Kleid getragen wird, wirkt der Look sehr feminin obwohl er ovesized ist. Die passenden Accessoires dazu, Plateau-Pumps von Jil Sander und die aboslute Vintage IN-TASCHE von FENDI … Beret auf und es wirkt französisch.

Na, habt IHR Lust bekommen auf eine Steppweste oder habt IHR schon längst EINE?? Bin neugierig auf EURE Meinung 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis nicht.

Weitere Beiträge

Wie style ich ein Outfit komplett in Leder

Der Ledertrend aus dem Herbst ist nicht zu stoppen. Er setzt sich im Frühjahr 2020 fort und präsentiert sich mit vielen wundervollen Modellen. Denn was wir bisher in Stoff getragen haben, kommt jetzt in Leder. Für mich am liebsten, in Nappa-Leder, das auch an wärmeren...

Schlitz die Hose auf …

Geschlitzt und stylisch ... Da mach ich mir einen Schlitz ins Kleid und finde es wunderbar .... nein, ich mach einen in meine Hose und finde es wunderschön. Ob weit oder schmal, alles erlaubt, wobei ich bei der weiten Hosenform die wärmeren Temperaturen bevorzuge .......

Gastbeitrag von Ursula: Spitzkohl aus dem Ofen

Ofenspitzkohl mit Rote-Bete-Kartoffelstampf   Gastbeitrag von Ursula Gaisa von immerschick.de. In Zukunft wird sie einmal im Monat ein vegetarisches oder veganes Rezept mit uns teilen. Sie hat ein Kochbuch geschrieben und versucht, regional und saisonal, trotzdem...

Jetzt mach mal halblang …

Meine Bermuda-Shorts ... In diesem Sommer sind die Shorts nicht knackig kurz sondern lang, sitzen locker und gehen bis zum Knie. Sie sind nicht nur für den Sport und Freizeit gedacht, sondern auch business-tauglich. Auch die...

SCARF-PRINT… Herbsttrend 2018

SCARF-PRINT .... Herbsttrend 2018 Ein Must-Have im Herbst sind extravagante Muster, die aussehen als wären wir von Kopf bis Fuss in Seidentücher gekleidet. Vorreiter diesen Trends war schon immer Versace. Der mit Scarf-Print komplette Looks kreiert hat. Diese können...

Ich bin Ela, zwar nicht groß, aber voller Ideen.

Kein Stück ist bei mir sicher. Es wird alles verwendet und verschiedenartig gestylt oder dekoriert.

Lass Dich auf meinem Blog inspirieren, ob Frau oder Mann … Haus oder Garten ….

Hab STIL und BOCK drauf!

Falls Du Dir mit Deinem Outfit nicht sicher bist, tritt mit mir in Kontakt und gemeinsam finden wir Deinen Style!

Folge uns

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: